Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook Gaesteliste.de Instagram RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen




 
Tonträger-Review
 
Kreator - Hate Über Alles

Kreator - Hate Über Alles
Nuclear Blast
Format: LP

Titelstory im Punk-Fanzine Ox, Interview mit Rap-Großmeister Alligatoah, ein Album-Titel mit Dead Kennedys-Bezug und neue Songs mit Drangsal und der Sängerin Sofia Portanet. Kreator über alles? Kreator können alles und sind längst viel mehr als nur eine Thrash Metal Legende. Auch wenn sie weiter eine Thrash Metal Band sind. Eine tolle.

"Hate Über Alles" ist ihr bereits 15. Album und natürlich klingt das weder nach "Pleasure To Kill" noch nach "Renewal". Es klingt nach den aktuellen, den kreativen, den offenen Kreator, die weiter mächtig ballern und wütend sind und den Thrash zelebrieren, aber die eben auch immer mehr Ideen und Melodien und eingängigere Parts zulassen. Nach den vielleicht besten Kreator aller Zeiten. Ehrlich mal. Dieses Album ist ein Erlebnis, es ist unfassbar spannend und zu jedem Moment aufregend. Schon das cineastische "Sergio Corbucci Is Dead"-Intro im Morricone-Stil ist einfach nur stark, der anschließende Titeltrack mit sowohl Tempo und Mille-Kreischerei als auch mit Groove und Kopfnicker-Refrain fasst das Kommende dann eigentlich ganz gut zusammen. Alles kann, alles muss, bitte passen Sie auf. Es folgen neun durchgehend gute Lieder. Vom atmosphärischen Midtempo-Monster "Crush The Tyrants" über das teilweise herrlich schnelle "Demonic Future" bis zum verspielten, opulenten "Midnight Sun" mit der perfekt passenden Stimme von Sofia Portanet sowie dem aggressiven Drangsal-Stück "Conquer And Destroy". Wow. Wahnsinn. Respekt!


-Mathias Frank-



 
 
 

Copyright © 1999 - 2022 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister