Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin
Mehr Infos...



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook Gaesteliste.de Instagram RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen




 
Tonträger-Review
 
Paolo Nutini - Last Night In The Bittersweet

Paolo Nutini - Last Night In The Bittersweet
Atlantic Records/Warner Music
Format: LP

Genau genommen ist das neue Album des schottischen Songwriter-Maestros keineswegs eine einzige Etüde in Sachen bittersüßer Balladen, wie der Titel des Albums nahelegt. Neben klassischen Elaboraten dieser Art wie "Acid Eyes", "Julianne" oder der akustischen Ballade "Writer" (mit der Nutini auch auf seine Profession eingeht), wird auch schon mal recht ordentlich hingelangt. Beispielsweise in dem eigenartig desolat angelegten, droneartigem Opener "Aftermath", aber auch mit geradlinigen Rocknummern wie mit dem fast treffend betitelten "Lose It", "Petrified By Love" oder "Children Of The Stars", die alle etwas größer als das Leben angelegt sind - oder größer als nötig, was aber auch damit zusammenhängen könnte, dass Nutini mit Liam Gallagher auf Stadientour geht und dafür solche Songs einfach auch braucht. Eigentlich funktioniert der Mix aber sehr gut - und zwar weil Paolo Nutini heutzutage keine stilistischen Spielereien mehr braucht, um seine Fähigkeiten unter Beweis zu stellen (wie früher die Soul- oder Reggae-Referenzen) und besonders, weil er als Songwriter enorm zugelegt hat und heutzutage seine Songs wohl als vertrackte, ideenreiche Spielwiese für strukturelle, melodische und rhythmische Vexier-Übungen betrachtet und alles in die Waagschale wirft, was er an diesbezüglichen Ideen einzubringen hat, ohne das Songformat zu sprengen.


-Ullrich Maurer-



 
 
Banner, 234x60, ohne Claim, bestellen
 

Copyright © 1999 - 2022 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister