Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin
Banner, 468 x 60, ohne Claim



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook Gaesteliste.de Instagram RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen




 
Tonträger-Review
 
G. Love & Special Sauce - Philadelphia Mississippi

G. Love & Special Sauce - Philadelphia Mississippi
Philadelphonic/Thirty Tigers/Membran
Format: LP

Du kannst Blues nicht mögen und Hip-Hop hassen. Passiert. Aber du kannst dieser Platte nicht entkommen, du kannst diese Platte nicht nicht mögen. Wenn doch, solltest du dir ernsthaft Sorgen machen. Sagt man natürlich nur so. Stimmt aber vielleicht trotzdem...

"Philadelphia Mississippi" ist ein unglaublich gutes, mitreißendes und aufregendes Album. Besonders mitreißend. Denn G. Love & Special Sauce & Gäste erzeugen hier einen unfasslichen Groove, eine wahnwitzige Euphorie und eine ebensolche Energie. Aus Blues und Rap und dazu mit Country und Funk und Soul und Mundharmonika und ganz viel Attitüde und Authentizität werden hier Lieder erschaffen, die vor Kraft nur so strotzen und denen man einfach zuhören und die man gleichzeitig abfeiern möchte. Jeden einzelnen, ganz egal, wer da gerade mitmacht (unter anderem dabei sind Freddie Foxx und Speech von Arrested Development und Schoolly D, aber auch Alvin Youngblood Hart und Cam Kimbrough), ganz gleich, was Garrett Dutton alias G. Love da gerade zaubert. Was sie eint sind Klasse, Kraft und Philadelphia. G. Love sagt: "Ich bin in Philadelphia, Pennsylvania, aufgewachsen, aber ich habe mein ganzes Leben in der Musik des Deltas verbracht. deshalb hat mich die Vorstellung, dass es dort unten ein ganz anderes Philadelphia gibt, immer fasziniert. In den letzten dreißig Jahren wollte ich eine Pilgerreise machen - nicht nur eine musikalische, sondern eine spirituelle - zum Herzen des Blues, und genau das ist dieses Album." Besonders: "The Philly Sound", Spoken World Blues über die Geschichte der Szene mit Namen wie Cypress Hill, Fugees, Studio 4 und The Roots, aber auch The Hooters, John Coltrane und Kris Kross. Auch besonders: die anderen Songs und dieses Album.


-Mathias Frank-


"Love From Philly"

 
 
 

Copyright © 1999 - 2022 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister