Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook Gaesteliste.de Instagram RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen




 
Tonträger-Review
 
Wade Bowen - Somewhere Between The Secret And The Truth

Wade Bowen - Somewhere Between The Secret And The Truth
Thirty Tigers/Membran
Format: LP

Was macht ein gestandener Roots-Rocker wie Wade Bowen - der zwischen seinen Country-Roots und seinem Rock-Faible schon so ziemlich alles ausprobiert hat und alle Facetten seines Metier aus dem "FF" kennt -, um sich als Künstler noch herauszufordern? Nun, er sucht sich Bereiche, in denen er noch nicht so firm ist. Der Texaner Wade Bowen etwa versuchte sich schon als Auftrags-Schreiber, zusammen mit seinem Kumpel Randy Rogers als Co-Writer, an einem Gospel-Album und nun - erstmalig - auch als Produzent. Irgendwie schien ihn das dann nicht nur songwriterisch, sondern auch musikalisch zu beflügelt zu haben, denn das trefflich benannte "Somewhere Between The Secret And The Truth" ist das stärkste seiner Rock-orientierten Werke seit Jahren. So gibt es hier nicht nur Ausflüge in ziemlich knackige Honky-Tonk-, Boogie- und Blues-Rock-Gefilde, die man ja von Bowen gewohnt ist: Auch als Power-Balladeer, Torch-Song-Dramatiker, Folk-Sentimentalist, Country-Rocker und als sentimentaler Duett-Partner (auf dieser Scheibe mit Lori McKenna und Vince Gill) zeigt Bowen Geschick und Einfühlungsvermögen. Und als Thema hat er sich statt Männerschmerz dieses Mal die Finessen seines Metiers ausgesucht, die er in Songs wie "A Guitar, A Singer And A Song" und dem Titeltrack anschaulich kommentiert.


-Ullrich Maurer-



 
 
 

Copyright © 1999 - 2022 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister