Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook Gaesteliste.de Instagram RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen




 
Tonträger-Review
 
Ayria - This Is My Battle Cry

Ayria - This Is My Battle Cry
Artoffact/Cargo
Format: LP

Ayria ist der Projektname, den sich Jennifer Parkin zulegte, nachdem sie sich 2003 von ihrer Band Epsilon Minus getrennt hatte. Seither macht die Kanadierin in Sachen Darkwave-Disco und gibt in dieser Eigenschaft nun ihr Debüt auf dem Label Artoffact. Jennifer bedient sich dabei ihrer eigenen Aussage nach einer Cyper-Punk-Anime-Goth-Pop-Ästhetik. Bezogen auf ihr nun vorliegendes, sechstes Werk bedeutet das, dass dieses trotz des martialischen Titels und einer durchaus kämpferischen Note weit zugänglicher, melodischer und eingängiger daherkommt, als das ihre Industrial-Roots und ihre Vorliebe für provokative Empowerment-Formulierungen wie "Erase Me From You", "Why Aren't You Dead Yet?" oder "No One Asked You" vermuten ließen. Abgesehen von dem abrasiven No-Wave-Opener und Titeltrack gelingen Ayria im folgenden angenehm kurzweilige, zwar düstere aber stets unterhaltsame E-Pop-Hits mit Disco-, Club-, Techno- und New Wave Pop-Flair. Auch wenn das für viele von Ayrias Düster-Fans schon wieder zu lebensbejahend sein sollt. Mit "Battle Cry" ist Ayria eine solide Darkpop-Scheibe gelungen.


-Ullrich Maurer-



 
 
Banner, 234x60, ohne Claim, bestellen
 

Copyright © 1999 - 2022 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister