Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook Gaesteliste.de Instagram RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen




 
Tonträger-Review
 
Pilot To Gunner - Hail Hallucinator

Pilot To Gunner - Hail Hallucinator
Arctic Rodeo/Broken Silence
Format: LP

Herbst letzten Jahres. Pilot To Gunner tauchen wieder auf, sie spielen in den USA im Vorprogramm von The Get Up Kids. Stark! Später dann wurde tatsächlich auch noch ein neues Album angekündigt. Aufregung, Ungeduld. Jetzt ist es da. Endlich. Zehn Jahre nach "Guilty Guilty". Wieder erscheint es bei Arctic Rodeo Recordings, wieder hat J Robbins (Sänger und Gitarrist von Jawbox und Burning Airlines, Produzent von unter anderen The Promise Ring, Jets To Brazil und Texas Is the Reason) aufgenommen. Wieder ist es ganz fantastisch geworden! Man könnte eigentlich auch einfach ihren Instagram-Kanal zitieren: pilottogunnerplaysthehits

Verdammt, es sind Hits. Schroffe, charmante und so unfasslich authentische Hits. Ein paar Dudes treffen sich und zocken Musik, die sie selber feiern. Und wenn es nur sie sind, dann reicht es ihnen. So klingt es, so ist es natürlich nicht. Dass nur sie diese Platte mögen. "Hail Hallucinator" ist ein Statement und eine Sammlung aufregender wie eingängiger Indierocksongs. Mit ein wenig Emo, mit diesem 90er Charme, mit ganz viel Liebe. Manchmal mit ein wenig mehr Tempo ("We're Blasting to Masses") oder gar Euphorie ("A Billion Milligrams"), an anderer Stelle mehr im nerdigen Kopfnicker-Mood ("Ship Jumpers") und kurz vor Grunge ("Animal Control"). Immer beeinflusst von Pilot To Gunner. Immer wieder aufregend. Endlich wieder.


-Mathias Frank-


"Drop The Sun"

 
 
Banner, 234x60, ohne Claim, bestellen
 

Copyright © 1999 - 2022 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister