Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin
Mehr Infos...



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen




 
Tonträger-Review
 
Sense Field - Tonight And Forever

Platte der Woche

KW 18/2002


Sense Field - Tonight And Forever
Nettwerk/EMI
Format: CD

Zwischen Sense Field und Jimmy Eat World gibt es einige Parallelen. Nicht nur musikalische. Beide Bands wurden von ihrer alten Plattenfirma solange sträflich vernachlässigt, bis sie freiwillig die Zusammenarbeit kündigten. Im Fall von Jimmy Eat World hat sich alles zum Besten gewendet. Auch Sense Field sollte dies definitiv gegönnt sein.

Nach der Trennung von ihrer Plattenfirma nahm die Band aus Kalifornien ihr als Major-Debüt geplantes Album noch einmal in Eigenregie auf und konnte damit das Label Nettwerk für sich gewinnen. "Tonight And Forever" ist eine Platte, die ihre Wirkung in Ruhe und Besinnlichkeit entfaltet. Eine, die komplexere Emotionen mit ergreifenden und zugänglichen Popsongs umschließt. Bestes Beispiel hierfür ist das großartige "Save Yourself". Der akustisch bestimmte Song macht aus der ihm grundlegenden Melancholie eine treibende Kraft, die nicht nur heillos traurig, sondern auch positiv stimmt. In "Am I A Fool" gibt es für den Pathos dann kein Halten mehr. Streicher, Melodieführung im Refrain und selbstreflexiver Gesang - all das erinnert schwer an britischen Pop.

Doch entgegen aller Spiritualität jedoch haben drei der fünf Bandmitglieder eine gemeinsame Vergangenheit in der Punkband Reason To Believe. "Fun Never Ends", "Emergency Exit" und "Love Song" sind die eindrucksvollsten Beispiele, die das Ganze, trotz aller Pop-Bezüge, zu einem Rockalbum machen. Womit wir wieder einmal bei Jimmy Eat Worlds "Bleed American" angelangt wären. Dieses ist "Tonight And Forever" in der Art des Songschreibens ähnlich, wenn auch die Durchschlagskraft noch nicht ganz dieselbe ist. Davon abgesehen ist "Tonight And Forever" eine wunderschöne, emotionale, doch nicht in Emo-Klischees ertrinkende Platte. Eine gute Sache also, daß Sense Field nicht vor dem Label-Problem kapituliert und sich aufgelöst haben.



-Laura Scheiter-



 
 
 

Copyright © 1999 - 2021 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister