Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin
Mehr Infos...



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook Gaesteliste.de Instagram RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen




 
Tonträger-Review
 
MIMMI - Titanic

MIMMI - Titanic
Subsonic Society Audio/Broken Silence
Format: CD

"Titanic", das zweite Album der norwegischen Musikerin Mimmi Tamba ist der zweite Teil einer geplanten Trilogie, mit der sich Mimmi nach eigener Aussage auf eine Art spiritueller Sinnsuche begibt. "Semper Eadem", den ersten Teil des Projektes bezeichnete Mimmi selbst als "Barock-Pop". Das hatte aber mit dem, was man als Kammerpop bezeichnete musikalisch wenig zu tun, sondern bezog sich auf das philosophische Ausloten eines Früh-Elisabethianischen Szenarios auf avantgardistischer Basis. Ähnlich ist das bei diesem Album mit dem Thema "Gospel" - denn Mimmi bietet hier ihre eigene Form des Spirituals, mit dem sie aber nicht religiöse, sondern realpolitische Kontexte thematisiert und gegen die Historie abgleicht. Musikalisch gibt es auch keine reinrassigen Gospel-Elemente, sondern jene Art von unberechenbarem avantgardistischen Artpop, den Mimmi mit theatralischer Grandezza mit elektronischen wie organischen Mitteln auf verspielte Weise - aber ohne ironische Distanz inszeniert und sich dabei geschickt von naheliegenden R'n'B-Klischees fernhält. Wenn als Gospel - dann ist "Titanic" ein Gospel according to Mimmi. Das ist alles schon sehr eigenständig und stilistisch mit kaum etwas anderem zu vergleichen - und gerade das zeichnet die Musik von Mimmi in besonderer Weise aus.


-Ullrich Maurer-



 
 
 

Copyright © 1999 - 2022 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister