Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook Gaesteliste.de Instagram RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen




 
Tonträger-Review
 
Daisy The Great - All You Need Is Time

Daisy The Great - All You Need Is Time
Universal
Format: LP

"Mit ihrer Band Daisy The Great bewegen sich Kelley Nicole Dugan und Mina Walker irgendwo um introspektiven Grenzgebiet zwischen Folk und Indierock", heißt es in der aktuellen Bio des Ensembles aus NYC. Um es gleich zu sagen: Das ist totaler Quatsch, denn Daisy The Great haben sich musikalisch mit Haut und Haaren jener hektischen, überdrehten und teilweise hysterisch anmutenden Art von urban geprägtem New Wave-Pop verschrieben, wie er im heimischen Brooklyn (wo sie übrigens bei ihrer hauptsächlich studentisch geprägten, weiblichen Klientel äußerst populär sind) typisch ist. In ihren Songs drehen Daisy The Great ihr Innenleben nach außen und betreiben eifrige Selbstanalyse mit Empowerment und Vorbild-Funktion.

Es mag nun sein, dass dieser Ansatz eine introspektive Basis hat - musikalisch wird aber alles expressiv nach außen gekehrt. Zumindest was das Tempo und das Energie-Level betrifft. Mit konventionellen Melodien haben es Kelley und Mina nämlich nicht so. Die meisten ihrer Songs basieren auf zwei sich abwechselnden Akkorden und statt echter Refrains gibt es dann meistens eher Bridges, wo die Damen zeigen, dass sie auch Melodien schreiben können, wenn sie nur wollen. Wer also nach nervösen Selbstfindungssongs im hektischen NY-Schrammel-Modus sucht, der ist bei Daisy The Great durchaus an der richtigen Adresse. Wie gesagt: Zu Hause sind die Mädels schon rechte Szenegrößen - wobei die Frage ist, inwieweit die angesprochene Klangästhetik sich hierzulande zum Erfolgsmodell entwickeln könnte. Nun ja: Wet Leg schwimmen ja auch auf einer solchen Energiewelle...


-Ullrich Maurer-



 
 
 

Copyright © 1999 - 2022 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister