Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook Gaesteliste.de Instagram RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen




 
Tonträger-Review
 
The Real McKenzies - Songs Of The Highlands, Songs Of The Sea

The Real McKenzies - Songs Of The Highlands, Songs Of The Sea
Fat Wreck/edel
Format: LP

Der Titel deutet es an, The Real McKenzies haben ein Konzeptalbum gemacht. Irgendwie. Denn gleichzeitig ist das hier auch ein Coveralbum, die Fat-Folker spielen Songs des schottischen Dichters und Lyrikers Robert Burns sowie mehr oder weniger bekannte Seemannslieder. "Drunken Sailor" und so, "Sloop John B" (eine Nummer, die einst auch von den Beach Boys adaptiert wurde), "Dead Man's Chest" und auch "Scotland The Brave". Braucht man das? Nein. Macht es aber trotzdem ganz viel Spaß? Aber so was von! Es sind The Real McKenzies und die machen jede Nummer zu einer der ihren. Manche mit mehr Punk auf dem Boot, andere ein wenig schunkeliger, einige sogar mit feiner Überraschung. "Dead Man's Chest" beginnt mit dem Intro von Bad Religions "American Jesus", bei "Swansea Town" macht Brenna Red, Sängerin von The Last Gang mit. Zwölf Songs sind auf dem Album, die allermeisten möchte man irgendwann mal live erleben.


-Mathias Frank-


"Leave Her Johnny"

 
 
 

Copyright © 1999 - 2022 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister