Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook Gaesteliste.de Instagram RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen




 
Tonträger-Review
 
Selina Martin - Time Spent Swimming

Selina Martin - Time Spent Swimming
Selma
Format: LP

Selina Martin ist eine kanadische Songwriterin, die indes in Frankreich residiert - und sich dortselbst wohl aller potentiellen Americana-Einflüsse entledigt hat. Auf ihrem fünften Album zelebriert sie die hohe Kunst des ambitionierten Art-Pops, den sie mit elektronischen Elementen, Prog-Ambitionen, New Wave-Sounds und eine Prise Postrock aufzuwerten sucht. Gelegentlich - wenn sie wie in dem Song "Something Wide Awake" (der auch die titelgebende Zeile "Time Spent Spinning" enthält) all diese Elemente in schlüssiger Weise miteinander in Einklang bringt, kommt sogar noch eine poppige Note hinzu.

Dass das Ganze transkontinental und in Zusammenarbeit mit dem Produzenten Alex Gamble und den Beiträgen diverser "Distanz-Gäste" im Patchwork-Verfahren produziert wurde, hört man dem Projekt dennoch mehr deutlich an. Struktur, Sounds und Komplexität sind Selina erkennbar wichtiger als Spontaneität und organische Gefüge. So wurde das Album etwa mit der Dolby Atmos-Technologie produziert, um das räumliche Empfinden des Hörers zu stimulieren. Wer auf so etwas Wert legt und eher nach einem Soundtrack oder einem Hörspiel als nach einer Songsammlung sucht, ist bei Selina an der richtigen Adresse. "Time Spent Swimming" ist somit jedenfalls eher ein ausgezirkeltes, intellektuelles Kopf-Projekt als etwa eine emotionale Herzensangelegenheit.


-Ullrich Maurer-



 
 
 

Copyright © 1999 - 2023 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister