Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin
Banner, 468 x 60, ohne Claim



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook Gaesteliste.de Instagram RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen




 
Tonträger-Review
 
Rozi Plain - Prize

Rozi Plain - Prize
Memphis Industries/Indigo
Format: LP

Schon lange hat sich Rosalind "Rozi Plain" Leyden von ihren Folk-Roots verabschiedet, mittels derer sie zu Beginn ihrer Laufbahn als Solo-Künstlerin anfangs noch von ihren Kollaborationen mit so ziemlich allen Songwriter-Sonderlingen der Jetztzeit zehrte. Zwar arbeitet Rozi auch heutzutage noch gelegentlich mit ihren Kolleginnen Kate Stables und Rachael Dadd aus dem This Is The Kit-Umfeld zusammen (auch auf "Prize") - Folk-Elemente lassen sich aber auf ihrem sechsten Album nun wirklich schwerlich finden.

Stattdessen hat Rozi auf "Prize" erneut einen Weg gefunden, ihre Musik zwar wiederum zu reduzieren - aber gleichzeitig auch neue klangliche Grenzgebiete zu erforschen. Darf man den Liner Notes der inzwischen in London residierenden Künstlerin glauben, so funktionierte das - wie bei dem Signature Track "The Painted Room" - indem eher gelöscht wurde anstatt hinzuzufügen; so dass am Ende nur die relevanten Elemente der jeweiligen Songs bestehen blieben. Das Ergebnis ist eine sich unaufdringlich - aber konsequent - ins Unterbewusstsein schiebende Art von sanftmütig pulsierendem Indie-Pop in dem Rozi sich gesanglich herumtreiben lässt. Gerade diese zwanglose, gelassene Art, das Material jenseits von stilistischen Dogmen mit Dub-Elementen, elektronischen Bestandteilen, dem Klang selbstgebauter Gitarren, Samples, psychedelischen Effekten und schnürsenkeligen Rhythmen verspielt offen zu halten, macht dabei den eigentlichen Reiz der Scheibe aus.


-Ullrich Maurer-



 
 
 

Copyright © 1999 - 2023 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister