Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin
Banner, 468 x 60, ohne Claim



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook Gaesteliste.de Instagram RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen




 
Tonträger-Review
 
Alison Goldfrapp - The Love Invention

Alison Goldfrapp - The Love Invention
Skint/Warner Music
Format: LP

Es ist tatsächlich ihr allererstes Soloalbum. Nach rund 30 Jahren Goldfrapp, nach gemeinsamer Musik mit unter anderem Orbital, Tricky und Röyksopp, nach einer bereits beachtlichen Karriere. Gut Ding und so? Schon. "The Love Invention" ist gut.

Elf Songs hat Alison Goldfrapp auf ihre Platte gepackt, die überwiegend ein Ziel haben: Tanzt du noch einmal mit mir? "The Love Invention" nämlich ist Disco, Dance und Pop-Musik, ist House und Club und ein Mix von damals und heute. Kylie Minogue klang mal ähnlich, Madonna auch. Gleichzeitig wirkt das hier nicht altbacken. Gar nicht. Nur eben auch nicht nagelneu, leider auch nicht wirklich besonders. Es ist gute Unterhaltung und schöne Musik, läuft durch und gut ist. Nette Beats, feine Melodien, solide Lieder von und mit Alison Goldfrapp. Mehr nicht. Fast nicht, mit "Subterfuge" und "SLoFLo" gibt es hier auch zwei berührende Balladen. Alles zusammen kann man sich immer mal wieder anhören - muss man aber auch nicht.


-Mathias Frank-


"Never Stop"
"So Hard So Hot"
"Love Invention"

 
 
Banner, 234x60, ohne Claim, bestellen
 

Copyright © 1999 - 2024 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister