Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook Gaesteliste.de Instagram RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen




 
Tonträger-Review
 
The Crimson Ghosts - Forevermore

The Crimson Ghosts - Forevermore
Ring Of Fire/Broken Silence
Format: LP

Fix was los auf der neuen Platte von The Crimson Ghosts. Neuerdings sind die Horrorpunks mit zwei Sängern am Start, zudem werden sie hier von Nim Vind, Argyle Goolsby und TB Monstrosity von Blitzkid, Slaughter Lamb von Hellgreaser sowie Pete 9 von Wolfskull, der früher bei The Spook sang, unterstützt. Ob das zu viel ist? Nein, das ist es nicht.

"Forevermore" ist ein wirklich - darf man das in diesem Genre eigentlich sagen? - buntes Horrorpunk-Album. Und auch viel mehr als Horrorpunk. The Crimson Ghosts kommen auch mit Metal um die Ecke, ohne zu übertreiben. Mit Gothic- bis passenden Pop-Momenten, mit Balladen und 80er Melodien (stark: "Of A Guilty Man"). Und eben mit stimmlicher Vielfalt, was dieser Platte aber ganz ausgezeichnet steht. Es ist nicht so, dass jeder jeden Part feiern wird, aber es gibt eine Menge spannender Sachen zu entdecken und richtig viele super Songs zu genießen. Großartige Melodien, berührende Refrains, mitreißende Intensität und ganz viel schwarze Kunst. Ein Vergnügen, ein Spaß, ein schrecklich-schönes Album.


-Mathias Frank-


"On A Succubic Night"
"The Legend Of Walking Sam"

 
 
Banner, 234x60, ohne Claim, bestellen
 

Copyright © 1999 - 2024 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister