Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin
Banner, 468 x 60, ohne Claim



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook Gaesteliste.de Instagram RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen




 
Tonträger-Review
 
Who Is She? - Goddess Energy

Who Is She? - Goddess Energy
Father/Daughter/Cargo
Format: LP

Nachdem die Frage nach dem "wer" im Bandnamen des Seattler All-Star-Ensembles Who Is She? bereits auf dem Debütalbum geklärt wurde (denn dabei handelt es sich um Robin Edwards (Lisa Prank), Bree Mckenna (Tacocat), und Julia Shapiro von Chastity Belt, die sich für das neue Werk noch um die Sängerin/Keyboarderin Emily Nokes (ebenfalls Tacocat) verstärkt haben), scheint es auf dem zweiten Album "Goddess Energy" um die Frage nach dem "warum" zu gehen. Und auch diese Frage kann beantwortet werden (jedenfalls wenn man die Musik zu ihrer Beantwortung heranzieht): Es geht darum, auf einem ungestümen, unpolierten und höchst lebendigen Level augenzwinkernden Spaß miteinander zu haben.

Die spontan aus gemeinsamen Jam-Sessions zusammengeschusterten Songs sind dabei voller Inside-Jokes und interner Referenzen, die dem Lebensgefühl der Protagonistinnen entsprechen. Wenn sie sich dabei etwa Celebrities wie Shania Twain oder Anne Hathaway widmen, dann um ihre feministischen Standpunkte klar zu machen oder ihre Queerness zu feiern. Dabei gelingen einige erstaunlich komplex strukturierte Songs die zeigen, dass die Mädels trotz des unbekümmerten (und teilweise auf dilettantisch getrimmten) Geschrammels ganz genau wissen, wo der musikalische Hase langläuft. Sie haben nur keine Lust, Erwartungshaltungen irgendwelcher Art zu befriedigen. Das brauchen sie als selbsterklärte Göttinnen ja auch nicht. Logischerweise werden die Fans von Lisa Prank, Tacocat und Chastity Belt auch an diesem Album dann viel Spaß haben.


-Ullrich Maurer-



 
 
 

Copyright © 1999 - 2024 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister