Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin
Mehr Infos...



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen




 
Tonträger-Review
 
Joe Di Fosta - Flowerdresses

Joe Di Fosta - Flowerdresses
Fostarecords/FinestNoise
Format: CD

Na ja! Hier also mal wieder die Rubrik "Ich trage einen doofen Namen"! Joe Di Fosta nennt sich das Quartett und damit steht man in einer musikalisch passenden, namentlich aber unsäglichen Tradition von Bands wie Sharon Stoned oder den Berlinern Kate Mosh. 1994 gegründet, spielen Joe Di Fosta recht traditionellen Indie-Rock irgendwo zwischen Koblenz (Blackmail, Scumbucket) und amerikanischen Vorbildern. Technisch machen sie das gar nicht schlecht. Songs wie "California" oder "Weep" deuten das Potential der Band an, wünschenswert wäre aber doch mehr Eigenständigkeit, gerade was das Songwriting anbetrifft. Nicht selten denkt man sich: Kenne ich doch irgendwie?!? Live war die Band bereits im Vorprogramm von Readymade, Miles und Bevis Frond zu sehen. Diesen Sommer kann man sich beim Alive-Festival im belgischen St. Vith ein genaueres Bild der Band machen. Um es klar zu sagen: "Flowerdresses" ist keine schlechte Platte, kann aber auch keinen bleibenden Eindruck hinterlassen.


-Carsten Wilhelm-



 
 
Banner, 234x60, ohne Claim, bestellen
 

Copyright © 1999 - 2020 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister