Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin
Banner, 468 x 60, ohne Claim



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook Gaesteliste.de Instagram RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen




 
Tonträger-Review
 
Coparck - Birds, Happiness & Still Not Worried

Coparck - Birds, Happiness & Still Not Worried
Labels/Virgin
Format: CD

Feuer, Wasser und Wolken; Autos Züge und Flugzeuge. Die unsubtile Bildsprache eines Albums, das mit "Birds, Happiness & Still Not Worried" auch einen Titel führt, der Stirnrunzeln verursacht. 1999 in Amsterdam, Holland, formiert, hatte das Quartett Coparck mit im Selbstverlag erschienenen Demo EPs mit spaßigen Titeln wie "Pre-Chewed For Extra Softness" schnell erste Aufmerksamkeit erregt. Unter anderem bei Virgin Labels Holland, die 2001 älterem und neuem Material der Band zu einer ordentlichen Veröffentlichung verhalf. Jetzt wird es auch uns zu Gehör gebracht und vermag wohl auch zu gefallen.

Auch wenn die Formation sich auf Beck, Blur, die Beatles, Ben Folds Five, Bacharach und Bach beruft, und man Badly Drawn Boy und Radiohead als weitere Bezugspunkte herbeizitieren kann, ist es vor allem Eigenständigkeit, die positiv auffällt. Stylistisch ist das Erstlingswerk als vergleichsweise erwachsene, manchmal recht düstere Stromgitarrenmusik inclusive Samples, Streicher und sphärischen Synthieklängen zu umschreiben. Allerdings spielen die einzelnen Songs stark zwischen poppigen, indierockigen, jazzigen und triphoppigen Alternativen und am Ende fällt es schwer, ein eindeutiges Label für den Sound zu finden. Ist auch nicht nötig, da die Promoagentur das bereits zitierwürdig absurd unternommen hat: Guerillapopsamplejazz und Analogmelodicpopgroove beeinflußt von digitalem Samplejazzpunksoulnoise. Alles klar?



-Dirk Ducar-



 
 
Banner, 234x60, ohne Claim, bestellen
 

Copyright © 1999 - 2022 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister