Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook Gaesteliste.de Instagram RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen




 
Tonträger-Review
 
Jenny Don't And The Spurs - Broken Hearted Blue

Jenny Don't And The Spurs - Broken Hearted Blue
Fluff And Gravy/Membran
Format: LP

Wenn das neue Album der vermutlich einzigen Band aus Portland, Oregon, die sich nach wie vor hauptsächlich dem Cowpunk-Genre verpflichtet fühlt, nun "Broken Hearted Blue" heißt und dann doch zumindest punktuell eine Spur düsterer und nachdenklicher klingt als gewohnt, dann hat das insofern einen bedauerlichen Hintergrund, als dass 2022 Sam Henry, der langjährige Drummer des Outfits, unerwartet an einer zu spät diagnostizierten Krebs-Erkrankung verstorben ist. Obwohl die Band inzwischen mit Buddy Weeks einen Ersatz-Mann gefunden hat und das ganze Jahr 2023 über auf Tour war, beschlossen Jenny Don't und ihr Partner Kelly Halliburton den verstorbenen Freund mit dem Song "Bones In The Sand" zu ehren, der - wie auch der Titeltrack und einige andere Songs - nicht ganz so durlastig und munter angelegt ist, wie das normalerweise im Jenny Don't-Universum der Fall ist. Das heißt nicht, dass deswegen auf den bandüblichen Mix aus Alt-Country, Honky Tonk, Rock, Blues und neuerdings zunehmen Surf-Trash-Sounds (bis hin zu einem Instrumental namens "Sidewinder") verzichtet wird oder die Cowboy-Stiefel, Stetson-Hüte und Fransenhemden im Schrank bleiben - aber zumindest verleihen die erwähnten Nummern der Scheibe eine über den Hoedown-Party-Effekt hinausgehende Erdung und machen sie auch für Leute interessant, die keine Country-Nerds sind.


-Ullrich Maurer-



 
 
 

Copyright © 1999 - 2024 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister