Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin
Mehr Infos...



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen




 
Tonträger-Review
 
Joseph Arthur - Come To Where I'm From

Joseph Arthur - Come To Where I'm From
RealWorld/Virgin
Format: CD

Joseph Arthur legt nach der 30-Minuten-EP "Vacancy" mit "Come To Where I'm From" bereits einen neuen, regulären Longplayer vor. Arthur, der sich selbst als Arbeitstier bezeichnet, liefert denn auch eine solide Leistung ab. Gegenüber der umwerfenden EP fällt "Come" jedoch ein wenig ab. Das liegt daran, daß Arthur diesmal bemüht war, den technischen Aspekt ein wenig in den Hintergrund zu fahren, wodurch seine sensiblen Songs ein wenig blasser in der Gegend stehen. Denn im Gegensatz zum ähnlich positionierten Elliot Smith fehlt Arthur jenes stimmliche Charisma, welches ersteren auszeichnet. Bis auf ein, zwei Ausnahmen gibt es auch keine Rockstücke, sondern eher melancholische, düstere, sensible Balladen. Angesichts Arthur's do-it-yourself-Lo-Fi-Arbeitsweise in Kombination mit dem Wissen um die Möglichkeiten des Studios und dem sicheren Gespür für ungewöhnliche Harmonien, Sichtweisen, Arrangement-Ideen ist das Output jedoch immer noch meilenweit jenseits jedweder banalen Lagerfeuer-Ästhetik zu sehen. Arthur's Musik ist etwas für die Freunde des weniger begangenen Weges.


-Ullrich Maurer-



 
 
Banner, 234x60, ohne Claim, bestellen
 

Copyright © 1999 - 2021 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister