Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen




 
Tonträger-Review
 
Ai Phoenix - The Driver Is Dead

Ai Phoenix - The Driver Is Dead
Glitterhouse/Indigo
Format: CD

Es wirft schon ein bezeichnendes Licht auf das Land Norwegen, in dem Ai Phoenix mit dieser Scheibe zu einem Household Name wurden. Hier sind die Nord-Hippies sehr viel mehr sie selbst, als auf dem dann doch durchwacheseneren Nachfolger "Lean That Way Forever", der ja im Frühjahr hierzulande erschien. Auf dieser Scheibe leuchten auch die Vergleiche mit Mazzy Star und den Cowboy Junkies, denen sich das Trio mit Drummer zuweilen ausgesetzt sieht, wesentlich mehr ein. Im Wesentlichen gibt es wunderschöne, zuweilen ein wenig lang geratene Zeitlupen-Songs, die sich aufgrund der eigenartigen Melodik und der unwirklichen Stimmung, die die Band mittels feinfühliger und sehr atmosphärischer Arrangements zu erzeugen weiß, langsam ins Hirn bohren. Schade nur, dass Mona und ihre Jungs nicht ab und an mal einen Zacken zulegen - wie sie das live auch zuweilen tun. Vielleicht kommt das ja auf der nächsten Scheibe zum Tragen?


-Ullrich Maurer-



 
 
 

Copyright © 1999 - 2020 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister