Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen




 
Tonträger-Review
 
Sincere - Darkside Escort Service

Sincere - Darkside Escort Service
Columbia/Sony Music
Format: CD

Dass Filmmusik ein guter Ausgangspunkt für eine Karriere ist, davon können so einige ein Liedchen singen, denn die musikalische Untermalung mit der eigenen Musik öffnet Türen, die man vorher nicht aufzuschupsen wagte. Sincere haben es geschafft und konnten ihren Song "Killerboys On Acid" in das schöne Soundtrackpaket von "Anatomie 2" schnüren. Klar, dass die Belgier jetzt auch mit ihrem Debüt "Darkside Escort Service" ein Album in altbewährter Rockmanie rausbringen und sich so im härteren Alternativesegment ansiedeln. 13 Songs voller treibender Gitarre und schön abgestimmtem Gesang von Sänger Robin Fitters. Schon beim Anfangstitel "Hyperthermia" wird einem unmissverständlich die schmale Gratwanderung zwischen hart und zart vermittelt, der von "Killerboys On Acid", dem eingänigen Mitgröhlsong gefolgt wird. Schade, dass man bei dem schönen klavierbegleitenden Song "Zero" vergeblich auf einen pompösen Showdown, der sich hier so leicht einflechten lassen würde, vergeblich warten muss. Um der Sache ein Gesicht zu geben, ist "Darkside Escort Service" von Sincere ein nettes weiteres Album im großen Wühltisch "Indie-Alternativerock", das durchaus seine großen Momente besitzt.


-Steffi Leins-



 
 
 

Copyright © 1999 - 2021 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister