Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin
Mehr Infos...



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook Gaesteliste.de Instagram RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen




 
Tonträger-Review
 
Kelly Pardekooper - House Of Mud

Kelly Pardekooper - House Of Mud
Trocadero/Indigo
Format: CD

"These are strange times and I feel my country is sick and dizzy and ignorant and naive and powerful and arrogant and greedy..." Das schreibt dieser Tage einer auf seiner Homepage, der eigentlich aus der Mitte der amerikanischen Gesellschaft stammt. In Iowa City im Mittleren Westen aufgewachsen und dort geblieben, Captain des örtlichen Football Teams und regionaler Rekordhalter in mehreren Disziplinen, der sich vor allem für schnelle Autos und passende Bräute interessiert, später heiratet, ein Häuschen in Iowas Outskirts kauft und einen ganz normalen Dayjob macht.

Das war Pardekooper einst; mit 30 schmeißt er den Job, verdingt sich als Autor für etliche Musikmagazine und tourt sich den Arsch ab und erringt schließlich eine gewisse Anerkennung als Singer-Songwriter. Einen Gutteil seines Erfolges hat Kelly sicher seiner etwas seltsamen Karriere zu verdanken, denn was zu allererst auffällt und seine besondere Qualität ist, dass hier jemand ziemlich authentische Geschichten aus diesem ganz normalen Amerika erzählt und völlig zurecht im Booklet seines Deutschland-Debüts abdruckt. Die Songs auf der Scheibe sind eindeutig als Alternative Country mit bluesig-rockigem Einschlag zu klassifizieren. Ein etwas seltsamer Umstand, da das Genre seit Anfang der 90er und den rebellischen Anfängen, in denen man immer an Punk dachte, wenn man den Country spielte, inzwischen mit Interpreten wie Ryan Adams wieder im Mainstream angekommen ist. Mit anderen Worten: Alternative Country gibt es eigentlich nicht mehr wirklich. Andererseits hatte Pardekooper genug Zeit, das alles in sich aufzusaugen und in seiner eigenen Variante zum besten zu geben und so fühlt man sich immer wieder an den einen oder anderen Protagonisten dieser Zeit erinnert, ohne dass das wirklich schlimm wäre.



-Dirk Ducar-



 
 
Banner, 234x60, ohne Claim, bestellen
 

Copyright © 1999 - 2022 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister