Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen




 
Tonträger-Review
 
Knabenkraut - True Love Can Wait

Knabenkraut - True Love Can Wait
Marsh-Marigold/Indigo
Format: CD

Man glaubt es kaum, dass es sowas im Jahre 2003 noch gibt. Knabenkraut nennt sich die Hamburger Combo um Oliver Goetzl. Nicht genug damit, dass selbiger uns als Macher des Indiepop-Labels Marsh-Marigold mit so feinen Bands wie Busch oder 5 Freunde beglückt hat. Auch seine eigene Band, nach einer heimischen Orchideenart benannt, überrascht und überzeugt vom ersten Ton an. Goetzl und seine vier Mitstreiter tun einfach so als wären die späten Achtziger noch nicht vorbei. Als könnte man immer noch feine Singles auf dem Bristoler Sarah-Label veröffentlichen. Überhaupt die England-Connection! Ihr wunderbares Album "True Love Can Wait" haben die Jungs in Sir Paul McCartneys Liverpool Institute for Performing Arts aufgenommen und abgemischt. Herausgekommen ist eine lupenreine Gitarren-Pop-Platte, die vor Melodien nur so strotzt. Da trifft ein leicht bitterer Gesang a la Edwyn Collins auf filigranne Gitarren und sparsam eingestztes Klavier. Schwelgerische Popsongs sind den fünf Hamburgern auf "True Love Can Wait" gelungen. Bleibt zu hoffen, dass das außer den üblichen Verdächtigen nun auch eine breitere Hörerschaft mitbekommt!


-Carsten Wilhelm-



 
 
 

Copyright © 1999 - 2020 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister