Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook Gaesteliste.de Instagram RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen




 
Tonträger-Review
 
Kiesgroup - Dativ Boys

Kiesgroup - Dativ Boys
Paul!/Zomba
Format: CD

"Dativ Boys" klingt wie ein klassisches englisches Independent-Album der End-Achtziger. Wären da nicht die vielen Soundsprengsel, die einen doch wieder ins Heute holen, würde man ein unbekanntes Werk von The Auteurs vermuten. Vor allem bei "Here Comes The Song" ist eine Nähe zu dieser englischen Band unüberhörbar. Es ist so nah, als ob Luke Haines das Lied selbst komponiert hätte. Aber die 14 schönen Songs sind, bis auf "Girl At The Bus Stop" von My Drug Hell, allesamt in den Köpfen der Düsseldorfer Band Kiesgroup entstanden. Natürlich enthält die CD 15 Lieder. Aber mit "Amerika" hat das Duo einen klaren Ausfall zwischen die abzutastenden Daten gesteckt. Ein nerviges, pseudo-kritisches Lied in Richtung USA, das wohl nur ironisch gemeint sein kann. Ich bin jedoch nicht sicher, vielleicht ist das Ernst... oder vielleicht kann ein Substantiv Boy wie ich das nicht kapieren. Ist auch egal. Der Rest ist richtig gute Ware, die Sixties im Gedächtnis, die Gegenwart und England im Blick. Ganz besonders hervorgehoben sei, dass hier zwei extrem talentierte Songwriter musizieren. They just might strike. Um mit einem irregulären Verb zu schließen.


-Christian Biadacz-



 
 
 

Copyright © 1999 - 2021 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister