Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin
Banner, 468 x 60, ohne Claim



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook Gaesteliste.de Instagram RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen




 
Tonträger-Review
 
Dossche - Existenz

Dossche - Existenz
Zeitbombe/Indigo
Format: CD

Album Nummer zwei von Guido Dossche, der abseits seines Musik-Lebens Psychologe ist - vielleicht rührt daher die Wortgewalt, denn auf seine Texte scheint der Mann besonders zu achten. Hier geht es in vielen Zeilen um die Gefühlswelt der Menschen, das ständige Auf und Ab, Verlust, Enttäuschung und Fragen über Fragen. Alles vorgetragen mit eindringlicher Stimme, die im Gegensatz zum Inhalt recht kühl wirkt - was aber wiederum Absicht zu sein scheint, denn musikalisch untermalt werden seine Worte größtenteils von schweren, tiefen Gitarrenriffs - manch einem könnten hier diverse Teutonen-Rock-Combos in den Sinn kommen, aber von diesen hebt sich Dossche glücklicherweise etwas ab, indem er nicht die üblichen Stampf-Rhythmen untermischt, sondern bewusst Break-Beats und ähnlich hektische Einlagen sowie seltsame Sound-Effekte einfließen lässt. Die Platte hat aber dennoch ein Problem, und dieses zieht den guten Ansatz locker nach unten: "Ich bin Gott", so der Titel eines Songs. Dieses Gott-Thema hat es schon so oft gegeben und ist immer sehr suspekt, besonders wenn dort Zeilen wie "Wer hat sie erschaffen / Diese herrlichen Wesen / Gott muss ein verdammtes Genie sein / Ihre Haare / Oder ihre Lippen / Und die Beine...wow / Denn dazwischen liegt der Weg ins Paradis" auftauchen - genau dieses eine Lied sorgt leider dafür, dass man "Existenz" von Dossche nicht durchweg ernst nehmen kann.


-Stefan Lund-



 
 
 

Copyright © 1999 - 2022 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister