Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin
Banner, 468 x 60, ohne Claim



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen




 
Tonträger-Review
 
Trey Gunn - Untune The Sky

Trey Gunn - Untune The Sky
InsideOut/SPV
Format: CD

Der Texaner Trey Gunn ist bereits seit 1994 Mitglied am Hofstaate des Crimson King. Der Saitenvirtuose spielte und tourte außerdem bereits mit John Paul Jones (Led Zeppelin), Toyah, Toni Childs, David Sylvian, Vernon Reid (Living Colour), Robert Fripp & The League Of Crafty Guitarists, dem The Robert Fripp String Quintet u.v.m. Aktuell teilt er sich zwischen King Crimson und seiner Trey Gunn Band auf. Dem bisherigen, anderswo publizierten Solowerk gewidmet ist die vorliegende Werkschau, die auf Gunns neuem Label InsideOut erscheint.

"Untune The Sky" gibt einen schönen Überblick über die musikalische Vorgeschichte und vor allem den speziellen Sound dieses Gitarristen, der inzwischen nur noch den Chapman Stick sowie die speziell für ihn gefertigte Warr Guitar. Das ist ein von Mark Warr gebautes acht- bis zehnseitiges Saiteninstrument, das fast die acht Oktaven Tonumfang eines Konzertflügels erreicht und dessen Seiten nur durch Berühren / Anschlagen von oben ("Tapping", statt z.B. Zupfen mit Fingern oder Plektron) gespielt werden - was zu einem mehr percussiven Saitenton als bei den meisten Gitarren führt. Ein relativ bekanntes Klangbeispiel für den Chapman Stick bietet z.B. Bruce Cockburns "Live"-Album oder Tony Levins Stick-Arbeit auf "Peter Gabriel 2" und "Peter Gabriel 3", um nur einige zu nennen.

Besondere Akzente setzen die Gastmusiker wie z.B. Tony Geballes türkische Saz beim orientalisch gefärbten "Sozzle", Bob Mullers indische Tabla auf z.B. "The Glove" und "Puttin' On The White Shirt". Pat Mastelotto von KC steuert einige Drumparts bei und es scheint auch der unverkennbare dünn-sägende Ton von Meister Fripp selbst zu sein, der "Rune Song" mit einem Gitarrensolo veredelt. Das nahezu vollständig gesangslose Album stellt das gelungene Porträt eines besonderen Künstlers dar, das dennoch nur Freunden von progressiver King Crimson-inspirierter sowie Weltmusik rückhaltlos empfohlen werden kann.



-Klaus Reckert-



 
 
 

Copyright © 1999 - 2020 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister