Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook Gaesteliste.de Instagram RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen




 
Tonträger-Review
 
Bananafishbones - 36m²

Bananafishbones - 36m²
Südpol/Alive
Format: CD

Ganz "ohne Produzenten, ohne Engineer, ohne Plattenfirma" haben die Bananafishbones ihr fünftes Album "36m²" aufgenommen. Was dabei herausgekommen ist? Eine weichgespülte Platte, der jegliche Kreativität abgeht. Schon bei den ersten Tönen der CD fragt man sich, wo man diesen Song schon einmal gehört hat. Vielleicht eine Coverversion? Ist es nicht, aber die Eigenkomposition der Bad Tölzer klingt so eingängig, dass man den Song schon nach zwei Sekunden mitsingen kann - ohne groß nachzudenken. Und das geht spätestens nach vier Sekunden auf die Nerven. Kann ja nur besser werden... Wird es aber leider nicht. Song zwei, klingt nach Song eins. Lieder Nummer drei: Hängt mein CD-Player fest? Nein, der Text ist anders, in der Melodie sind sanfte Variationen zu entdecken. Hoffentlich fällt der geneigte Hörer bei so viel Abwechslung und Aufregung nicht mit einem Herzkasper vom Stuhl. "36m²" ist ein Album wie aus einem Guss - ein Song ist so monoton wie der andere. Sollten die Texte einen ernsthaften Hintergrund haben, so geht dieser völlig im Singalong-Happy go lucky- Pop unter.


-Esther Mai-



 
 
 

Copyright © 1999 - 2021 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister