Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin
Banner, 468 x 60, ohne Claim



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook Gaesteliste.de Instagram RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen




 
Tonträger-Review
 
Nina Nastasia - Dogs

Nina Nastasia - Dogs
Touch & Go/Cargo
Format: CD

Vor fünf Jahren auf dem kleinen Indie-Label Socialist Records erschienen, vergriffen, zum begehrten Sammlerstück geworden und zum Kult verklärt, ist das Album "Dogs" der New Yorkerin Nina Nastasia nun wieder problemlos erhältlich.

Was soll man zu diesem Meisterwerk noch groß sagen? Von der Produzentenlegende Steve Albini (Nirvana, Pixies, Godspeed You Black Emperor,...) kongenial plastisch und transparent in Szene gesetzt, ist es eine recht melancholische Angelegenheit, in der überwiegend ruhige Pinselstriche mit gelegentlichen dissonanten Tupfern einen gesund satten Farbton ergeben. Die Platte ist voll von zeitlos guten und beängstigend reifen Songs, wie "Judy's In The Sandbox" oder "A Dog's Life", die auf wundersame Art aber so bescheiden und dermaßen konsistent daher kommen, dass keiner merkt, wie schnell sich die von Nastasias perfekter Stimme getragenen Melodien und Akkorde im Gehörgang einnisten. Und dann ist es längst zu spät. Dieses Album hätte zum Mythos werden können. So bleibt es lediglich das, was es ist: Eine der besten Platten der letzten zehn Jahre.



-Christian Spieß-



 
 
 

Copyright © 1999 - 2022 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister