Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen




 
Tonträger-Review
 
John 5 - Vertigo

John 5 - Vertigo
Shrapnel/Mascot
Format: CD

Den in Rede stehenden Künstler wird die eine oder der andere sicher als Gitarristen von Marilyn Manson kennen, von welchem Job der Saitenzerrer im April diesen Jahres jedoch unvermutet "freigestellt" wurde. Um so mehr Zeit blieb für dieses Soloalbum, das allerdings Hörer, die nicht unbedingt selber Gitarristen oder Hersteller von Gitarren oder Effektgeräten sind, vor einige Geduldsproben stellt.

Denn die hier gebotenenen Vielfältigkeitsbeweise bringen neben erwartungsgemäßem "ich hab den Schnellsten"-Gitarrenhalsgew..e wie "Needles Ca" oder Nummern wie "Dead Man's Dream", die funky Rhythmen mit einer ultrakalten, extremen Transistorverzerrung mischen, leider auch irritierend oft Schweinecountry-Nummern wie "Sugar Foot Rag", "18969 Blvd", "Sweet Georgia Brown" oder "Salt Creek". Und während man sich von der Selbstirionie fähigen Großmeistern wie Steve Morse (Dixie Dregs, solo, Deep Purple) oder Steve Howe ein gelegentliches, gepflegtes Country Picking ja gerne gefallen lässt, erinnern diese Nummern bei John 5 (bürgerlich: John Lowery) leider manchmal an Etüden bzw. Showpieces, um Gitarrenschüler zu beeindrucken oder einzuschüchtern. Industrial-gefärbte Tracks wie "Flatlines, Thin Lines" (mit absurd schnellen Basslinien) runden eine Scheibe ab, die mehr Technik-Demo- als CD-Charakter hat.

Mr. Lowerys Karriere begann als (kurzzeitiger) Ersatz für Zakk Wylde bei Ozzy Osbourne abzuheben, nahm dann mit dem Posten als Tourgitarrist von kd lang so richtig Fahrt auf und sah ihn mit Rob Halford in seiner Industrial / "Two"-Phase sowie mit David Lee Roth je ein Album aufnehmen, bevor ihn dann America's best hated artist Manson auf die "Mechanical Animals"-Tour holte, nur um ihn dann zwei Alben später über Nacht zu feuern. Mal abwarten, wie's nun über Johns weiteres Projekt "Loser" hinaus weitergeht - schwindelerregend, schnell wie die Feuerwehr und auch vielseitig ist der Künstler ja ohne Frage, wie nicht zuletzt "Vertigo" beweist.



-Klaus Reckert-



 
 
Banner, 234x60, ohne Claim, bestellen
 

Copyright © 1999 - 2020 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister