Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook Gaesteliste.de Instagram RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen




 
Tonträger-Review
 
The Meat Purveyors - Pain By Numbers

The Meat Purveyors - Pain By Numbers
Bloodshot Records/Indigo
Format: CD

Ihre zweite LP nannte die Band aus Texas "More Songs About Buildings And Cows" - und das war durchaus ernst gemeint. Denn wenn man die Meat Purveyors auf ihrem vierten Album so hört, kann man sich lebhaft vorstellen, dass die vier Herrschaften den ganzen lieben langen Tag nichts anderes machen, als auf der Veranda zu sitzen und darauf zu warten, dass die Kühe nach Hause kommen. Damit ihnen dabei nicht ganz so langweilig ist, schreiben sie dann unverfälschte Bluegrass- oder Country-Songs, die problemlos auch schon Bill Monroe oder Hank Williams Senior hätten aufnehmen können. Manchmal allerdings sitzt ihnen auch der Schalk im Nacken. Dann nehmen sie sich die Stücke anderer zur Brust und drehen sie - sehr gekonnt noch dazu - durch die Bluegrass-Mangel. In der Vergangenheit haben sie das bereits mit "What Goes On" von The Velvet Underground gemacht, dieses Mal dagegen mag man kaum glauben, dass "Monday Morning" mal ein Pop-Hit von Fleetwood Mac war oder "In The Middle Of Nowhere" zu Dusty Springfields größten Hits gehört. Fazit? Ein schönes Album für Puristen und solche, die es werden wollen!


-Simon Mahler-



 
 
Banner, 234x60, ohne Claim, bestellen
 

Copyright © 1999 - 2022 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister