Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook Gaesteliste.de Instagram RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen




 
Tonträger-Review
 
Senses Fail - Let It Enfold You

Senses Fail - Let It Enfold You
Vagrant/Cargo
Format: CD

Während sich ehemalige Sparten-Labels wie Epitaph, Victory oder Burning Heart in der letzten Zeit immer mehr geöffnet haben und inzwischen über ein weites Spektrum an Stilen verfügen, kann man sich bei Vagrant-Künstlern noch relativ sicher sein, was einen erwartet: Emo. Auch Senses Fail machen da keine Ausnahme. Nach den Get Up Kids, dem Alkaline Trio, Saves The Day oder den fantastischen No Motiv weinen, leiden und trauern auch die New Jersey-Boys gerne und pressen ihre Leidenschaft, ihre Wut und ihre EMOtionen auf CD. Und wie die genannten, machen sie es sehr gut. Denn auch auf die Qualität kann man sich bei Vagrant verlassen.

"Let It Enfold You" ist schon sehr gelungen. Eigentlich. Doch leider fallen sie einfach nicht aus der Reihe. Und das gibt natürlich Punktabzug. Denn während AK3 durch eine gewisse Dunkelheit und No Motiv durch fast schon perfekte Melodien auffallen, sind Senses Fail einfach gut. Nicht weniger, aber eben auch nicht mehr. Sie klingen wie viele und sind daher prinzipiell verzichtbar. Sie haben die typischen, weinerischen Stimmen, bauen ihre Songs wie ihre Label-Mates aus, singen über die gleichen Themen und sehen vermutlich auch genauso aus. Und weil es gerade recht hip ist, verzichten sie natürlich auch nicht auf wütende Screamo-Vocals und klingen dann plötzlich wie The Used oder Thrice. Zwar nicht Vagrant, aber eben trotzdem ebenfalls nicht neu. Wer einfach nicht genug bekommen kann, macht mit der Scheibe absolut nichts falsch. Aber eben auch nur die.



-Mathias Frank-



 
 
 

Copyright © 1999 - 2022 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister