Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin
Banner, 468 x 60, ohne Claim



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook Gaesteliste.de Instagram RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen




 
Tonträger-Review
 
Kristofer Aström & Hidden Truck - So Much For Staying Alive

Kristofer Aström & Hidden Truck - So Much For Staying Alive
V2/Rough Trade
Format: CD

Kristofer Aström hat bisher Soloalben veröffentlicht, die ihn als einsamen Wolf in einer fast kargen, weitgehend akustisch gehaltenen Kulisse aus Country, Folk und Blues zeigten. Damit ist jetzt Schluss. Das neue Motto des Schweden scheint standesgemäß "Entdecke die Möglichkeiten" zu lauten und "So Much For Staying Alive" klingt nicht nach introspektivem Solowerk, sondern nach experimentierfreudiger Bandmusik.

Die Songs sind eher zwischen Pop und Rock als im folkloristischen Bereich angesiedelt und breitbandig einfallsreich bis herausfordernd schräg arrangiert. Dabei ist das Material ziemlich catchy geraten, voller interessanter Melodien und harmonischer Variationen. Die Soloinstrumente erhalten viel Spielraum und füllen ihre tragenden Rollen fast auf Augenhöhe mit Aströms Gesang aus. Immer wieder gibt es eine zweite Stimme und jede Menge treibende Rhythmen, getragene Schwermuts-Nummern am Piano sind hingegen nur ausnahms- und abwechslungsweise zu hören. Eigenwillig, eingängig, unterhaltsam.



-Dirk Ducar-



 
 
 

Copyright © 1999 - 2022 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister