Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen




 
Tonträger-Review
 
Starfighter - Orion

Starfighter - Orion
Kinky Star/MMS/Alive
Format: CD

Fertigmachen zur Landung, meine Damen und Herren! Bitte legen Sie die Gurte an, klappen Sie die Tische nach oben und verhalten Sie sich im Notfall den Anweisungen entsprechend. Das Starfighter-Team befindet sich nun mit seiner Orion im Landeanflug auf unbekanntes Gebiet.

So könnte man auch eine neue Albumveröffentlichung beschreiben, begibt man sich denn nicht mit jedem neuen Release auf Feldforschung, ohne zu wissen, was kommen mag. Die Genter Band Starfighter bringt nun mit "Orion" ihr bereits zweites Album heraus und wie jede Band hofft sie auf die Gunst des Schicksals in Form von Zuhörern. 11 Songs, die aus einer gutmütigen Mischung aus Rock und Minimalpop im Melodienmantel bestehen, stellen eine schöne Klangfarbe ohne viel Tand und Beiwerk dar. Wird man gleich mit einem kraftvollen Instrumentalstück ins Album geworfen, kommt der Umschwung bei "Pretend And Lie", welches sich leider als etwas schwach vor der Brust erweist. Auch "#1 Today" oder "Rainy Days" funktionieren allenfalls als respektable Hintergrundsmusik und plätschern trotzig vor sich hin. Aber nichtsdestotrotz haben die selbsternannten Sternenkämpfer ihre besten Songs ganz hinten auf der Platte versteckt, denn "Just Called To Say" und "Demons At Play" verdeutlichen, dass die vier Jungs ein Händchen für die etwas ruhigere Musik haben. Gäbe es nicht diesen Lichtblick, wäre das Prädikat "lästige Fahrstuhlmusik" hier zum Einsatz gekommen, so aber hat Starfighter noch einmal schön die Kurve gekriegt.



-Steffi Leins-



 
 
Banner, 234x60, ohne Claim, bestellen
 

Copyright © 1999 - 2021 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister