Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin
Banner, 468 x 60, ohne Claim



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook Gaesteliste.de Instagram RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen




 
Tonträger-Review
 
Compilation - Punk O Rama 10

Compilation - Punk O Rama 10
Hellcat/SPV
Format: CD+DVD

Es gibt Platten, mit denen kann man einfach nicht viel falsch machen. Mit den "Punk O Rama"-Compilations aus dem Hause Epitaph zum Beispiel, die schon in ihre zehnte Runde gehen. Tolle, zum Teil unveröffentlichte Songs, eine große stilistische Bandbreite, dazu eine DVD und das ganze zu einem fairen Preis. So muss es sein.

Die CD umfasst 28 Tracks und enthält neben bekannten Tracks von Hochkarätern wie Turbonegro, Converge, Millencolin, Moneybrother, Sage Francis, The (International) Noise Conspiracy, Pennywise und Matchbook Romance auch eine Menge unveröffentlichter und rarer Songs. Bisher nur auf Samplern veröffentlicht sind die Nummern von From First To Last und Rancid, NOFX steuern mit "No Fun In Fundamentalism" einen Song ihres Singles-Clubs bei, von den Bouncing Souls gibt es eine Live-Version von "Anchors Aweigh" und von Hot Water Music ("Last Goodbyes" stammt aus "The New What Nex"-Sessions), Bad Religion, The Offspring ("Mission From God" wurde bereits 1992 aufgenommen - und das hört man...) und Pulley gibt es sogar gänzlich neues Material zu hören.

Auf der beiligenden DVD gibt es dann das volle Clip-Brett. Satte 24 Videos von unter anderem Converge, den Beatsteaks, Black Keys, der Tiger Army, T(I)NC, The Weakerthans, Millencolin, The Robocop Kraus und vielen mehr warten auf eure Ohren und Augen.



-Mathias Frank-



 
 
Banner, 234x60, ohne Claim, bestellen
 

Copyright © 1999 - 2024 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister