Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen




 
Tonträger-Review
 
Frank Black - Honeycomb

Frank Black - Honeycomb
Cooking Vinyl/Indigo
Format: CD

Na da muss sich Frank Black ja wieder mal prächtig gelangweilt haben. Wir erinnern uns: Das, was Frank macht, ist das Bedürfnis, sich selbst zu unterhalten. Und wenn er meint, sich zu wiederholen, dann erfindet er sich eben lieber neu. So wie hier. Das ist die erste Scheibe ohne seine Hausband, The Catholics, seit zehn Jahren. Stattdessen schloss sich Frank für den guten Zweck mit einigen Veteranen zusammen (Steve Cropper, Buddy Miller oder Spooner Oldham, um nur einige zu nennen) und spielte - nun ja - sein "Country"-Album ein. Natürlich hat das nichts mit klassischem Nashville-Country zu tun - aber doch immerhin so viel, dass Freunde straighter Rockmusik diese irgendwo vermissen werden. Dabei gelingen Black einige wirklich schöne Songs, mit denen er sich auch gleich ein Denkmal als akustischer Songwriter setzt. Das sparsame Ambiente ist natürlich ungewohnt und lässt auch Franks Schwächen als Sänger durchschimmern. Trotzdem ist dies eine seiner besten Scheiben geworden - die wieder eine neue Facette im Wesen des Frank Black aufzeigt. Denn hier sind Leute zusammengekommen, die das aus Spaß an der Freude tun und alle Veteranen ihres Fachs sind. Beides hört man überdeutlich heraus. Und als Zugabe pickte sich Frank ein paar obskure Cover-Versionen heraus, von denen "Dark Side Of The Street" von Dan Penn (in dessen Studio das Werk entstand) noch das Bekannteste ist.


-Ullrich Maurer-



 
 
 

Copyright © 1999 - 2021 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister