Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen




 
Tonträger-Review
 
Dredg - Catch Without Arms

Platte der Woche

KW 26/2005


Dredg - Catch Without Arms
Interscope/Universal
Format: CD

Mit "El Cielo" haben Dredg vor drei Jahren ein Meisterwerk intelligenter Rockmusik geschaffen, das kaum zu toppen ist. Zu schön und fast schon perfekt klangen Songs wie "Same Ol' Road" oder "Sorry But It's Over" und zu gerne hört man dieses Album noch immer. Jetzt wollen die Kalifornier ihre eigene Scheibe aus den CD-Player ihrer Fans vertreiben und bieten dafür einen äußerst geglückten Nachfolger an.

"Catch Without Arms" ist erneut unbeschreiblich schön, glänzt mit Melodien, in die man sich nach dem spätestens dritten Hören unheilbar verliebt, die man einfach umarmen möchte und die einen nicht wieder loslassen. Dazu ertönt diese einzigartige Stimme, die man sofort erkennt, man spürt die Atmosphäre, die lediglich Dredg erzeugen können und zusammen ergibt das ein Gesamtwerk, das jeden Fan glücklich machen wird. Und doch, das werden einige sicher kritisieren, ist das neue Album eine gute Nummer einfacher, leichter, kompakter, es wird weniger gefrickelt und versteckt und - oh ja - das Album ist fast schon zugänglich. Ausverkauf? Nein. Weiterentwicklung? Oh ja.

Man muss sich nur mal den Track "Bug Eyes" anhören. Er zündet sofort, bleibt hängen, wird geliebt, ist an sich reiner Pop und trotzdem sofort als Dredg-Hit zu identifizieren. Es gibt wohl keinen Freund der Band, der mit dieser Nummer nichts anfangen kann. Und wer die Band bisher nicht mochte, wird es jetzt zu tun. Auch der anschließende Titelsong, das fast schon aggressive "The Tanbark Is Hot Lava", das an die 80er erinnernde "Sang Real" oder das klassische (und das ist hier wörtlich gemeint) "Matroshka" verbinden die typische Dredg-Düsterheit und ihren Hang zum Pathos mit neuer Poppigkeit und Eingängigkeit. Und weil es trotzdem mit jedem Durchlauf neue Kleinigkeiten zu finden gibt und das Album dadurch partout nicht langweilig wird, ist "Catch Without Arms" eine würdige Platte der Woche. Und ein heißer Anwärter auf mehr...



-Mathias Frank-



 
 
 

Copyright © 1999 - 2020 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister