Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin
Mehr Infos...



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen




 
Tonträger-Review
 
Dawn Landes - Dawn's Music

Dawn Landes - Dawn's Music
Ocean Music/Cargo
Format: CD

Dawn ist Anfang zwanzig, vor einiger Zeit von Louisville Kentucky nach NYC umgezogen und arbeitet dort als Aufnahmeassistentin in verschiedenen kleinen Studios. Vor drei Jahren hat sie eine Platte aufgenommen, die bis heute in den USA im regulären Handel nicht erhältlich ist. Das französische Ocean Music Label hat das Material nun endlich veröffentlicht und wir haben mit "Dawn's Music" einen eindeutigen Anwärter für die Jahresbestenliste 2005 entdeckt.

Musikalisch erinnern die zehn Songs ein bisschen an das, was Chan Marshall und Liz Phair Anfang der 1990er Jahre abgeliefert haben. Stampfendes Schagzeug, verzerrte Keyboards und Gitarren treffen auf folkiges Gitarrengezupfe und ätherischen, sehr intim aufgenommenen Gesang. Eine äußerst einnehmende LoFi-Pop-Variante wurde hier aus der Taufe gehoben, Indie Rock und Alternative Folk standen Pate. Die Platte überzeugt aber nicht zuletzt wegen der ziemlich außergewöhnlichen Lyrics, die von den abgegriffenen Toppoi und Konventionen des Mainstream meilenweit entfernt sind, und mit dem "New Weird America" das um Künstler wie Little Wings, Joanna Newsom, CocoRosie und Devendra Banhart konstruiert wird, ist schnell auch eine passende Peer-Group für Dawn Landes gefunden. "My lover is a broken bat / My hungs are each a horse / My heart is deaf and dumb & fat / & loosing all it's hair / to that, That." Großartig!



-Dirk Ducar-



 
 
Banner, 234x60, ohne Claim, bestellen
 

Copyright © 1999 - 2021 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister