Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook Gaesteliste.de Instagram RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen




 
Tonträger-Review
 
Pearl Jam - Pearl Jam

Pearl Jam - Pearl Jam
Sony BMG Music
Format: CD

Pearl Jam haben sich in den letzten Jahren einen außergewöhnlichen Status erspielt. Denn während neue Alben von anderen Hochkarätern wie Metallica oder Depeche Mode akribisch unter jede Lupe genommen werden, können die Seattle-Urgesteine machen was sie wollen und werden doch von allen geliebt. Bei ihren neuen Album verhält sich das nicht anders: Liebe!

Schon die erste - und vorab im Netz veröffentlichte - Single "World Wide Suicide" konnte und kann mit seinem schmutzigen Charme, seiner emotionalen Wucht und seinen rauen Riffs begeistern. Dazu Vedders einzigartige Stimme und fertig ist die Sache. Fertig ist nun auch das neue Album und das ist mal wieder typisch einzigartig, typisch vielschichtig und einfach typisch Pearl Jam.

Da gibt es neben oben erwähnten "World Wide Suicide" in Form des Soundgarden-ähnlichen "Comatose" oder dem verspielten "Big Wave" weitere etwas härtere bzw. schnellere Nummern, auf der anderen Seite aber auch wieder die so wundervollen ruhigen Klänge wie "Gone" oder "Parachutes". Und dann die Songs, die irgendwie beides sind. "Life Wasted" ist so ein Song, der sich immer wieder ausruhen will, aber doch immer wieder ausbricht und dadurch so ungeheuer spannend ist. Auch "Markers In The Sand" beginnt und endet groovend und wüst, hat aber zwischendurch einen Refrain, dessen Schönheit und Ruhe nur aus der Feder von Pearl Jam kommen können. Und so ist "Pearl Jam" sicher erneut kein Bahnbrecher wie "Ten", aber mindestens so schön wie all die anderen Pearl Jam-Schönheiten. Aber das haben wir ja schon vorher gewusst...



-Mathias Frank-



 
 
 

Copyright © 1999 - 2021 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister