Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen




 
Tonträger-Review
 
Rhesus - Sad Disco

Rhesus - Sad Disco
Pias/Rough Trade
Format: CD

Wie schön unbekümmert und zugleich aber auch tiefgründig das musikalische Leben sein kann, zeigt uns die französische Gruppe Rhesus, die mit "Sad Disco" ihren ersten Tonträger in die hiesigen Läden stellt. 12 Songs formieren sich zusammen, um eine Armee aus Fröhlichkeit und durchdachtem Grundmanifest gegen den tristen Einheitsbrei der Äther zu bilden. Dabei wird schnell klar, dass die Songs des Trios zwar radiotauglich sind, sich aber nicht an das bestehende Schema anpassen und so etwas besonderes sind. Songs wie "Afternoon" verdeutlichen das Potential von Rhesus Musik zu machen, die bewegt und vor allem zu bewegen weiß, ohne aufdringlich zu wirken. "Sad Disco" oder "The Acress" sind einfach unbefangen, frisch und gerade ohne jegliche Konventionen. Hier werden keine Kompromisse eingegangen, es wird Musik aus dem Bauch heraus gemacht. Vielleicht etwas dahinplätschernd, aber dennoch immer wieder interessant und vielleicht ist ja auch ausschlagebend, dass so namenhafte Größen wie Howie Weinberg (u.a. Nirvana, Smashing Pumpkins) oder Jo Francken (Zita Swoon) den Feinschliff des Album übernommen haben. "Sad Disco" von Rhesus ist ein echt nettes Album, das man immer wieder hören und vor allem entdecken kann.


-Steffi Leins-



 
 
 

Copyright © 1999 - 2021 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister