Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen




 
Tonträger-Review
 
Irving - Death In The Garden Blood On The Flowers

Irving - Death In The Garden Blood On The Flowers
Records & Me/Pias/Rough Trade
Format: CD

Es gibt sie also immer noch, die Bands, die auf voller Linie begeistern. Irving aus Los Angeles sind so ein Fall. Bereits im letzten Sommer landete dieser wunderbare Silberling auf meinem Schreibtisch, die Plattenfirma beschloss jedoch, das Album erst im Januar zu veröffentlichen. Seltsam und unverständlich zugleich, denn wenn Irvings Indie-Pop in irgendeine Jahreszeit gehört, dann in den Sommer. Irving machen eigentlich nichts neu, genau betrachtet kombinieren sie nur geschickt Altbewährtes. Der Gesang flirtet mit klassischen Beach Boys-Harmonien, das Songwriting lehnt sich an Death Cab For Cutie oder Modest Mouse an und überhaupt ist dieser Fünfer auf "Death In The Garden Blood On The Flowers" so melodieverliebt, dass selbst die Shins neidisch werden dürften. Produziert haben dieses wunderbare Werk übrigens Phil Ek (Modest Mouse / The Shins) und Jim Fairchild (Grandaddy). Ach ja, eine weitere Besonderheit gibt es auf dieser ausnehmend schönen Indie-Pop-Platte noch: Alle fünf Bandmitglieder singen bzw. schreiben Songs. Vielleicht macht gerade das diese Platte so abwechslungsreich und spannend. Wunderbar!


-Carsten Wilhelm-



 
 
Banner, 234x60, ohne Claim, bestellen
 

Copyright © 1999 - 2020 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister