Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen




 
Tonträger-Review
 
Seafood - Paper Crown King

Platte der Woche

KW 35/2006


Seafood - Paper Crown King
Cooking Vinyl/Indigo
Format: CD

Schon mit dem Vorgänger, "As The Cry Flows" von 2004, war es Seafood endgültig gelungen, sich freizuschwimmen und all die Referenzbands hinter sich zu lassen, die sie zuvor einerseits zwar stets in ein positives Licht getaucht hatten, die andererseits aber auch immer längere Schatten geworfen hatten. Hatten sie damals noch auf die Produzenten Ian McCutcheon und Mark Van Hoen (Mojave 3) zurückgegriffen, die dem Quartett einen stilistisch breiter gefächerten Sound mit Klavieren, Orgeln, Synthesizern und Pedal Steel Gitarren verordnet hatten, gibt es dieses Mal, mit Ausnahme des Saxofonisten Peter Back bei einem Song, keinerlei Gäste, keinen externen Produzenten, selbst die Aufnahmen fanden im bandeigenen Neat-Science-Studio statt. Konzentriert auf das, was ihren Livesound so überragend macht, haben Seafood mit "Paper Crown King" ein Album aufgenommen, das die Höhepunkte der Vorgänger gekonnt verbindet: amerikanisch geprägte Härte von "Surviving The Quiet", die fokussierte Melodiösität von "When Do We Start Fighting" und die songorientierte, aber dennoch experimentierfreudige Detailverliebtheit von "As The Cry Flows".

Mit der folkigen Akustikballade "Awkward Ghost" und dem psychedelisch angehauchten (und von Drummerin Caroline Banks gesungenen) "How You Gonna Live Without Me?" ganz zum Schluss gibt es zudem auch noch Hinweise darauf, dass Seafood in Zukunft noch viele Möglichkeiten offen stehen. Wunderbar!



-Carsten Wohlfeld-



 
 
 

Copyright © 1999 - 2021 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister