Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen




 
Tonträger-Review
 
Soundtrack - Marie Antoinette

Soundtrack - Marie Antoinette
Verve/Universal
Format: CD

Die schillernde, historische Gestalt Marie Antoinette bietet nicht nur guten Stoff für eine filmische Aufarbeitung, sondern inspiriert darüberhinaus noch zu einer netten, musiklaischen Melange in Form eines Soundtracks.

Sofia Coppola, ihres Zeichens verantwortlich für den erfolgreichen Folm "Lost In Translation" und vor allem dem exzellenten Soundtrack, schafft es auch hier einen Film auf die Leinwand zu bringen, der vor allem von der gut gewählten Musik lebt. Auch hier gilt der Spruch: Ein guter Film geht immer Hand in Hand mit einem guten Soundtrack.

Auf "Marie Antoinette" hat man sich nicht lumpen lassen und bietet mit einer Doppel-CD eine schöne Bandbreite an tiefgängiger Musik. Hier trifft Souxsie & The Banshees auf Vivaldi, The Strokes auf Francois Coupein, den Hofkomponisten von Sonnenkönig Louis XIV. Auch die gleich mit drei Songs vertretene schwedische Band Radio Dept., die hier unbedingt erwähnt werden sollte, passt sich wunderbar in das leise klingende Soundgefüge ein. Aber auch Aphex Twin, Air, Squarepusher und Windsor For The Derby stehen in nichts nach. Verantwortlich für die musikalische Inszenierung ist der Filmmusikexperte Brian Reitzell, der auf "Marie Antoinette" sein gutes Händchen für einen anmutigen Soundtrack bewiesen hat. Genau wie der Film ist der Soundtrack eine tolle Verschmelzung von neu und alt und beweist, dass Zeitgeist nicht nur eine Etikette ist.



-Steffi Leins-



 
 
Banner, 234x60, ohne Claim, bestellen
 

Copyright © 1999 - 2021 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister