Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen




 
Tonträger-Review
 
Polarkreis 18 - Polarkreis 18

Polarkreis 18 - Polarkreis 18
Motor Music/edel
Format: CD

Polarkreis 18 - das ist erstmal ein Name, über den man leicht stolpern kann. Da kann man nur sagen: Hoffentlich! Denn wenn man erstmal in die Musik der fünf Herren aus Dresden hineingehört hat, muss man fast froh sein, erstmal aufs Maul gefallen zu sein, denn was hier auf dem Debüt-Album alles passiert, lässt über jede klaffende Wunde hinwegsehen und taugt bestens als Wunderheilmittel. Nach einem kurzen Intro geht es mit "Dreamdancer" direkt in die Vollen - ein hektisches Schlagzeug, die Streicher bahnen sich mit einer hinreißenden Melodie ihren Weg in die Herzen, und wenn Felix Räuber mit seinem Falsett einsetzt, dann ist man schon hin und weg. Und das ist erst der Anfang...

Vor allem wenn man bedenkt, dass dies "nur" das Debüt von Polarkreis 18 ist, fragt man sich natürlich, wo das alles nur enden soll? Hoffentlich nicht so bald, und erfreuen wir uns zunächst mal an den 11 Songs, die mal verträumt, mal vertrackt, mal Shoegazer-Einlagen besitzen, mal Rock, mal Dance und mal einfach Pop sind. Natürlich fallen wegen der Stimme und teilweise auch wegen der Streicher- und Gitarren-Arrangements immer wieder die Worte Sigur Ros, da wird die Band leider nicht drumherum kommen. Wenn man aber mal genauer hinhört, wird man feststellen, dass für die meisten Songs, die Polarkreis 18 hier erschaffen haben, Sigur Ros doch viel zu verklemmt sind. Da erfreuen wir uns doch lieber der Tatsache, dass es endlich mal wieder eine spannende Band aus Deutschland gibt. Das kommt ja leider viel zu selten vor.



-David Bluhm-



 
 
 

Copyright © 1999 - 2020 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister