Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin
Banner, 468 x 60, ohne Claim



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook Gaesteliste.de Instagram RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen




 
Tonträger-Review
 
Get Cape. Wear Cape. Fly - The Chronicles Of A Bohemian Teenager

Get Cape. Wear Cape. Fly - The Chronicles Of A Bohemian Teenager
Atlantic Records/Warner Music
Format: CD

Einen unerwarteten Höhepunkt des ansonsten eher unkomischen NME stellte in den letzten Wochen die Bildunterschrift eines Fotos, das die erste Reihe eines Get Cape. Wear Cape. Fly-Konzertes zeigte, dar: "Get Pyjama. Wear Pyjama. Go To Bed" war dort zu lesen. Natürlich ist klar, was das Leuchten in die Augen der jungen Britinnen zauberte - ein 20jähriger Junge aus Essex namens Sam Duckworth, der sich mit Gitarre und Laptop auf die Bühne stellt und singend aus seinem Leben berichtet. Dashboard Confessional für die MySpace-Generation sozusagen. Zwölf dieser Chroniken aus seinem Teenagerleben sind jetzt auf dem Debütalbum versammelt. Da die Parallelen zu einem gewissen amerikanischen Emobarden offensichtlich sind, lohnt es sich, stattdessen die Unterschiede zu betrachten. Denn wo Chris Carrabba oftmals in unerträglichem Selbstmitleid versinkt, schafft es Sam Duckworth, die Balance zwischen Selbstironie und Botschaften, die der Welt entgegen gesungen werden müssen zu halten. "All of my favourite songs, regardless of style or structure, are sing-a-longs", heißt es in "I-Spy", und Gleiches lässt sich auch über die Lieder dieser Platte sagen. Die Melodien stehen immer im Mittelpunkt, und zusätzliche Beats aus dem Computer lockern die Stücke an vielen Stellen auf. Das Ergebnis ist ein erstaunlich ausgereiftes Album, das nicht nur die Emojugend glücklich macht - sondern auch die Freunde britischer Popmusik erfreuen dürfte.


-Christina Ocklenburg-



 
 
Banner, 234x60, ohne Claim, bestellen
 

Copyright © 1999 - 2022 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister