Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook Gaesteliste.de Instagram RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen




 
Tonträger-Review
 
Anssi 8000 - Kyklops vs. Svesse

Anssi 8000 - Kyklops vs. Svesse
Bone Voyage/Cargo
Format: 2CD

"Extra Fine One Man Orchestra!" heißt es da auf dem Anssi 8000-Sticker auf dem Cover. Musik wie diese kann eigentlich nur aus Finnland kommen: Anssi 8000 Kasitonni ist ein ungemein Produktiver Songwriter, der mit seiner dreisaitigen Gitarre und zwei Drumsets ordentlich Gas gibt. In seiner Heimat ist der Mann für seine abenteuerlichen Live-Shows bekannt und obendrein als Filmemacher. Auf dieser Doppel-CD bietet Anssi quasi sein ganzes Spektrum: Wilden Primitiv-Folk, Nirvana-mäßigen Grunge-Rock, psychedelischen Rockabilly oder The Cure-Space-Pop haut der begeisterte Treckerfahrer im Alleingang raus. Er spielt gleichzeitig Gitarre (durch einen Bass-Verstärker) und Drums - und keiner weiß, wie er das macht. Singen und gut Gitarre spielen kann er zwar nicht so wirklich, dafür aber Songs schreiben. Das führt zu einem Sound, der als "halbtrunken schlingernd" halbwegs annähernd beschrieben werden kann. Das Problem bei der Sache ist eigentlich nur, dass man nach zehn Minuten die ganze Bandbreite des Anssi'schen Könnens bereits kennt und sich ab da alles nur noch wiederholt - was angesichts der angebotenen Intensität dann doch eher anstrengend wirkt. Wahrscheinlich kann man Anssi 8000 aber eh nur richtig verstehen, wenn man ihn mal live gesehen hat. Eines ist jedoch sicher: Acts wie diese gibt es nicht allzu oft!


-Ullrich Maurer-



 
 
Banner, 234x60, ohne Claim, bestellen
 

Copyright © 1999 - 2021 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister