Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook Gaesteliste.de Instagram RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen




 
Tonträger-Review
 
Mario Biondi And The High Five Quintet - A Handful Of Soul

Mario Biondi And The High Five Quintet - A Handful Of Soul
Intuition/Sunny Moon
Format: CD

Mario Biondi aus Sizilien begründet mit diesem Album die Tradition des Cappuccino-Jazz. Der Sohn einer Opernsängerin und eines Autors von sizilianischen Volksliedern kommt rein stilistisch gesehen nämlich wahrlich nicht auf seine Eltern, sondern orientiert sich ganz ungeniert an den großen Vorbildern aus den USA. Mit mehr als einer Prise Soul, Rhythm'n'Blues und Gospel im Blut, wagt er sich an eine reichhaltig orchestrierte Sammlung eigener Songs und ausgewählter Cover-Versionen - übrigens keineswegs aus dem klassischen Songbook, sondern mit Tracks von Al Kooper oder Bill Withers - und lässt sich, unterstützt von einem variabel agierenden Quintett, gehen. Das komische dabei ist eigentlich nur, dass er gerade in seinem Heimatland damit über Nacht zu einem Star wurde. (Denn der Italiener als solcher liebt ja eher gediegeneres Musikgut.) Biondis Stimme ähnelt dabei der des großen Andy Bey, während sein Stil wesentlich offensiver und beschwingter erscheint. Das treffend betitelte "Handful Of Soul" ist eine treibende, vielseitig arrangierte, klassische Vokal-Jazz-Scheibe mit großem Sound und bemerkenswerter stilistischer Tiefe geworden - nur das sie eben dieses Mal aus Italien kommt.


-Ullrich Maurer-



 
 
Banner, 234x60, ohne Claim, bestellen
 

Copyright © 1999 - 2021 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister