Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin
Banner, 468 x 60, ohne Claim



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen




 
Tonträger-Review
 
The Secret Show - Impressionist Road Map Of The West

The Secret Show - Impressionist Road Map Of The West
Inkubator/Soulfood
Format: CD

Wenn ein Mitglied einer Hardcore-Band auf einmal seine musikalische, weiche Seite zeigt, steht man dem Projekt erst mal skeptisch gegenüber. Ist das Ganze noch glaubwürdig oder doch nur eine ausgelebte Flause?

Im Fall des Funeral For A Friend-Sängers Matt Davies lässt sich sagen, dass er mit seinem neuen Projekt The Secret Show einen beachtlichen Sprung in die eher gemächliche Welt des Country gemacht hat und vor allem nicht untergegangen ist. Der aus South Wales stammende Protagonist entfaltet auf "Impressionist Road Map Of The West" seine lang gehegte Leidenschaft für solides Songwriting, dem Einflüsse von Crosby, Stills, Nash & Young oder auch CCR zugrundeliegen. Das klingt nicht angestaubt, sondern ehrlich und leidenschaftlich. Da Matt Davies die Umsetzung seiner musikalischen Idee nicht im Alleingang realisieren wollte und konnte, hat er um sich kurzerhand fünf Musiker geschart, wobei er sich bei einigen Titeln die Vocals mit Lianne Francis teilt. Das harmoniert wunderbar und unterstützt die Songs zusätzlich. Ob "Two Drowned Rats In The Desert" oder "We Blaze A Trail", die Titel schleichen sich wunderbar leicht und harmonisch ins Gemüt. Auch der Titeltrack "Impressionist Road Map Of The West" oder "The Widow", die eher die Lagerfeuerstimmung anheizen, schaffen es, nicht in Bodenlosigkeit unterzugehen und stehen für sich.

The Secret Show haben mit ihrem Debüt ein wirklich hörenswertes Album vorgelegt, das selbst nach wiederholtem Hören nicht an Schliff verliert.



-Steffi Leins-



 
 
 

Copyright © 1999 - 2021 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister