Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen




 
Tonträger-Review
 
Palomar - All Things, Forests

Palomar - All Things, Forests
Misra/BB*Island/Cargo
Format: CD

Palomar sind eine dieser typischen Girl-Bands, die es so eigentlich nur noch in den USA gibt. Ihre früheren Aufnahmen klangen wie eine Mischung aus den Fastbacks und den englischen 80er-Ikonen Talulah Gosh. Unbeschwerter Bubblegum-Pop mit viel Punk-Appeal eben. Auf ihrem neuen Tonträger klingt der Vierer aus Brooklyn zwar nicht komplett anders, aber doch eine ganze Spur ernster. Zunächst wäre da das Songwriting. Ging es früher in erster Linie nach vorne, so haben Palomar nun die Details entdeckt. Es wird mal innegehalten, Spannung aufgebaut und insgesamt viel Wert auf Abwechslung gelegt. Wenn Sängerin Rachel Warren in "Our Haunt" über das Ende einer Freundschaft singt, untermalt von düsteren Tönen und einer catchy Melodie, merkt man, was diese Band kann. Dabei pendeln die drei Mädels und Drummer Dale immer zwischen der Lieblichkeit der Shangri-Las und der Aggressivität von Sleater Kinney. "All Things, Forests" ist ein fabelhaftes Indie-Rock-Album, kraftvoll, dringlich und manchmal von betörender Süße.


-Carsten Wilhelm-



 
 
 

Copyright © 1999 - 2020 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister