Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen




 
Tonträger-Review
 
Millencolin - Machine 15

Millencolin - Machine 15
Burning Heart/SPV
Format: CD

Wie doch die Zeit vergeht. 15 Jahre ist es nun schon her, dass Millencolin ihr erstes Album veröffentlichten, drei sind seit dem letzten Output vergangen. Doch die Schweden werden nicht müde und bleiben weiter am Ball. Jetzt mal wieder unter dem bekannten Namen, in der Zeit davor auch gerne abseits der Band. Und genau diese Nebenbei-Projekte von Sänger Nikola Sarcevic und Gitarrist Mathias Färm (Franky Lee) scheinen der Band gut getan zu haben. Auf ihrem neuen Silberling "Machine 15" nämlich klingen Millencolin ungemein entspannt, verspielt, mutig, motiviert und aufregend.

Nein, natürlich spielen sie wieder keinen Ska und wieder ist das Ganze mehr Rock als Punk, doch es sind weiterhin Millencolin und die spielen inzwischen nicht nur ihren ganz eigenen Stil, sondern machen weiterhin, was sie wollen. Sie überrollen uns mit Ohrwurm-Hymnen wie "Detox", Midtempo-Krachern wie "Vicious Circle", Indie-Poppern wie "Come On", Old School-Hits wie "Route One", Gute-Laune-Nummern wie "Danger For Stranger" oder packen beim deftigen "Done Is Done" oder dem verträumten "Saved By Hell" einfach mal Streicher dazu. Doch was sie auch tun und in welche Richtung sie auch gehen - man hört dem Quartett einfach in jedem Moment an, dass sie zusammen mit Produzent Lou Giordano (Goo Goo Dolls, Hüsker Dü, Samiam, Ataris) Spaß hatten und sich frei ausleben konnten und wollten. Keine Zwänge, keine Ängste, keine Grenzen, keine Erwartungen - einfach Millencolin.



-Mathias Frank-


MP3: "Brand New Game"

 
 
 

Copyright © 1999 - 2020 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister