Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook Gaesteliste.de Instagram RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen




 
Tonträger-Review
 
Bang Gang - Ghosts From The Past

Bang Gang - Ghosts From The Past
Discograph/Alive
Format: CD

Bardi Johannsson ist seines Zeichens Isländer und ein Multitalent, der außer als Musiker auch als Produzent, Autor, Modedesigner und Fernsehregisseur arbeitet. Neben seinen eigenen Scheiben veröffentlichte er - zusammen mit Keren Ann - das Duo-Projekt "Lady & Bird", was darüber hinaus auch zu Gastauftritten auf den Alben des anderen führte. Johannsson ist dabei nicht einfach ein Songwriter - obwohl er auf diesem Gebiet durchaus einiges zu bieten hat - sondern versteht sich auch als Komponist, der sich von Kollegen wie Ennio Morricone oder Philipp Glass inspiriert sieht. Das erklärt vielleicht auch den hohen Anteil an Instrumental-Passagen und auch, dass die Scheibe gegen Ende hin immer psychedelischer wird und sich zu einem ausgewachsenen Soundtrack entwickelt. Zwar wird es nicht so schlimm wie bei seinen Landsleuten Sigur Ros, der anfängliche Eindruck einer poppigen, leicht melancholischen Songwriter-Pop-Scheibe verwischt sich so aber zunehmend. "Ghosts From The Past" ist im Endergebnis mehr als die Summe der einzelnen Teile und funktioniert am besten, wenn man es als eigenständiges Gesamtkunstwerk ohne bestimmte Erwartungshaltung betrachtet. Denn es gibt viel zu entdecken auf diesem leicht versponnenen, aber immer unterhaltsamen Werk (unter anderem auch das schon angedeutete Duett Mit Keren Ann). Und: Wer Teitur mag, den wird Bang Gang sicherlich nicht vollkommen kalt lassen.


-Ullrich Maurer-



 
 
 

Copyright © 1999 - 2021 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister